Senioren Rentner Zweisamkeit - sich jung fühlen -

Leben im Alter

Auf einmal ist es vorbei mit dem geregelten Alltag. Irgendwie hat man sich darauf gefreut, doch stand man dem Ruhestand und der Rente auch mit gemischten Gefühlen gegenüber. Auf einmal hat man Urlaub. Urlaub auf Dauer, für den Rest seines Lebens. Doch was auf einmal tun mit der ganzen Zeit, die man nun zur freien Verfügung hat? So geht es vielen Senioren, die aus der Berufswelt in den Ruhestand wechseln und der Job, den man all die Jahre gemacht hat, auf einmal Freizeit heisst. Mit unserem Ratgeber Leben im Alter möchten wir Ihnen zeigen, was der Ruhestand Ihnen alles zu bieten hat und dass dieser Lebensabschnitt zu den bedeutendsten werden kann.

Sich neu organisieren

Zunächst müssen Sie sich neu organisieren. Denn wo zuvor noch der Beruf ein Großteils ihres Lebens an Zeit beansprucht hat, steht Ihnen diese Zeit nun zur freien Verfügung. Diese Zeit, diese Lücke gilt es nun zu füllen. Zudem müssen Sie sich auch der neuen, finanziellen Situation stellen. Wo Sie zuvor durch den Beruf ihr Geld verdient haben, beziehen Sie auf einmal Rente. Rente, die deutlich geringer im Monat ausfällt, als das was Sie im Beruf verdient haben.

Um das Leben als Rentner in vollen Zügen genießen zu können, ohne großartig auf etwas aus ihrem früheren Leben verzichten zu müssen, empfiehlt Senioren-leben.com ihren Haushalt einem Preisvergleich zu unterziehen. So können Sie mit einem Preisvergleich Geld sparen, mitunter viel Geld.

Geld sparen und Preise vergleichen

Wie bei den Lebensmitteln und Haushaltswaren können Sie auch bei Versicherungen, wie beispielsweise der Krankenversicherung, Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung, aber auch bei der KFZ Versicherung, sowie dem Wechsel des Stromanbieters mitunter mehrere hundert bis sogar mehrere tausend Euro jährlich einsparen. Oftmals ist des die Bequemlichkeit und die Angst etwas falsch zu machen, Rentner und Senioren davon abhält. Dabei wird einem jedoch jede erdenkliche Unterstützung hierbei angeboten.

Leben im Alter – Ratgeber für Senioren und Rentner

Reisen & Ausflüge

Sie haben alle Zeit der Welt und diese Zeit sollten Sie auch nutzen, indem Sie regelmäßig an Ausflügen teilnehmen, oder eine Reise unternehmen. Ob nun ein Tagesausflug, ein Wochenend-Trip, oder gar eine Kreuzfahrt, Sie haben alles in der Hand. Denn die Zeit, welche Sie jetzt für sich nutzen und dass was Sie dabei erleben können, kann Ihnen niemand mehr nehmen.

Ausflug- & Reisetipps anschauenAusflug- und Reisetipps für Rentner und Senioren

Weiterbildung

Der Mensch lernt nie aus. Sie sind wissbegierig, neugierig, möchten beispielsweise gerne Reisen und sich in der Landessprache unterhalten, oder endlich mal die Zeit für einen Kochkurs nutzen, dann sind Volkshochschulkurse doch sicherlich ganz spannend. Dadurch lernen Sie neue Kenntnisse und Fähigkeiten und können in den Kursen auch neue Kontakte knüpfen.

zur VHS WebseiteJetzt Volkshochschulkurse anschauen und besuchen

Sport treiben

Schwimmen, Nordic Walking, Fahrrad fahren, Golf spielen, Tennis spielen, oder andere Sportarten bringen Abwechslung in ihr Leben im Alter. Und auch für alle, die draußen weniger Sport treiben möchten gibt es Turnen für Senioren oder Fitness Studios, in welchen Sie ihre Kondition trainieren können.

Jetzt Krankenversicherungen vergleichenJetzt mit Check24 Krankenversicherung vergleichen

Haftpflichtversicherung

Eine Haftpflichtversicherung abzuschließen ist wichtig. Gerade Senioren und Rentner sollten eine Haftpflichtversicherung haben, um im Schadensfall den Schaden nicht aus eigener Tasche regulieren zu müssen. Auch hier gibt es nicht nur im Leistungsumfang, nein auch bei den Kosten der Versicherungsprämie deutliche Unterschiede, so dass sie jährlich ebenfalls viel Geld einsparen können.

Jetzt Haftpflicht Versicherung vergleichenJetzt mit Check24 Haftpflicht-Versicherungen vergleichen

DSL Anbieter vergleichen

Für den Internetzugang zahlen viele Senioren und Rentner nach wie vor zu viel Geld. DSL Portale wie DSLStart.de vergleichen für Sie die DSL Anbieter und DSL Preise und stellen gemeinsam mit Kooperationspartnern DSL Vergleichsrechner bereit, so dass Sie die besten sowie billigsten DSL Angebote stets im Blick haben. Auch hier können Sie beim Wechsel ihres DSL Anbieters als Rentner bis zu 500 Euro im Jahr sparen.

Jetzt DSL Anbieter vergleichenJetzt mit Check24 DSL Anbieter vergleichen

Gas Anbieter vergleichen

Beziehen Sie als Rentner in ihrer Wohnung oder ihrem Haus Erdgas, können Sie mit dem Gas Anbieter Vergleich bares Geld sparen. Gerade wenn man Erdgas zum Kochen und zum Heizen nutzt lohnt es sich regelmäßig die Gaspreise der Erdgas Anbieter zu vergleichen und bei günstigeren Angeboten zu wechseln. Schließlich haben auch Sie kein Geld zu verschenken, oder etwa doch?

Jetzt Erdgas Anbieter vergleichenJetzt mit Check24 Gas Anbieter vergleichen

Weitere Tipps zum Geld sparen für Rentner und Senioren

  • Elektrogeräte & Standby
    Oft ist es ein Einfaches, den Fernseher mit der Fernbedienung in den Standby Modus zu versetzen. So kann man das Gerät auch schnell wieder einschalten. Doch befindet sich das TV Gerät die ganzen Zeit im Standby Modus, verbraucht es trotzdem Strom. Dies ist auch bei anderen Elektrogeräten der Fall, die man in den Standby Modus versetzen kann. Selbst Ladegeräte für Handy und Smartphones verbrauchen Strom, auch wenn kein Handy am Ladegerät angeschlossen ist.
  • Kühlschrank schließen
    Wenn Sie etwas aus dem Kühlschrank benötigen, lassen Sie diesen nicht unnötig lange geöffnet. Denn je länger der Kühlschrank offen ist, desto länger braucht dieser, um die Kühltemperatur zu erreichen.
  • Elektrogeräte Kauf
    Planen Sie den Kauf eines Elektrogerätes, sollten Sie immer auf die Energieeffizienzklasse schauen. Elektrogeräte, die mit der Energie-Effizienzklasse A+++ ausgezeichnet sind, sind besonders stromsparend. So können Sie beispielsweise mit dem Kauf eines neuen Kühlschranks jährlich mehrere hundert Euro an Stromkosten einsparen.
  • Wechsel auf Energiesparlampen
    Wer in seinem Haushalt auf Energiesparlampen umrüstet, der kann ebenfalls seine Stromkosten reduzieren. Denn Energiesparlampen verbrauchen nur noch ein Bruchteil der Stromkosten gegenüber herkömmlichen Lampen und halten zudem auch deutlich länger. Auch wenn diese Lampen in der Anschaffung etwas teurer sind, lohnt sich die Investition.

Wie Sie sehen, kann man auch als Rentner viel Geld sparen, wenn man nicht nur die Preise für Lebensmittel und Haushaltsgeräte vergleicht. So können Sie als Rentner jährlich weit über 1.000 Euro Geld sparen. Wichtig ist jedoch, dass Sie das was Sie hier lesen auch umgehend anwenden, denn nur so können Sie sparen und mit dem ersparten Geld sich endlich etwas gönnen!

Von Lesern häufig gelesene Artikel:

Wo Sie einen Seniorenausweis / Rentnerausweis beantragen und Vergünstigungen erhalten

Seniorenausweis beantragen – Hier finden Sie ihren Rentnerausweis

Mit dem Eintritt ins Rentenalter möchte man natürlich die dadurch gewonnene Freizeit sinnvoll nutzen, Unternehmungen tätigen und Veranstaltungen besuchen. Doch mit dem Renteneintritt sinkt...

Das Leben im Alter hat so vieles zu bieten. Wenn Sie sich jedoch gehen lassen, laufen Sie Gefahr in ein Loch zu fallen aus welchem Sie nur mit Mühe wieder heraus kommen.

Senioren-leben.com Empfehlung

Suchen Sie möglichst frühzeitig möglichst abwechslungsreiche Beschäftigung. Auch wenn Sie in der Vergangenheit kein bis wenig Sport getrieben haben, sollten Sie jetzt damit anfangen. Das bedeutet mitunter, dass Sie ihrem inneren Schweinehund den Kampf ansagen müssen und gegen Lustlosigkeit ankämpfen müssen. Dennoch lohnt es sich am Ball zu bleiben. Durch regelmäßigen Sport steigern Sie ihre Vitalwerte und fühlen sich auch deutlich zufriedener. Neben sportlichen Aktivitäten gilt es Freundschaften zu pflegen, sowie neue Kontakte zu knüpfen. Fehlt es Ihnen an Verantwortung, die Sie vom Beruf gewohnt waren, so könnte ein Haustier hier Abhilfe schaffen.