mumbi Funkrauchmelder RMF106: 6 x vernetzbare Rauchmelder

113

Mit dem mumbi Funkrauchmelder RMF106 erhalten Sie 6 miteinander vernetzbare Rauchmelder. Der Vorteil eines Funkrauchmelder-Sets ist, dass im Falle eines Brands in einem geschlossenen Raum alle anderen Funkrauchmelder in einem Radius von 40 Metern ein Signal erhalten und ebenfalls ertönen. Befindet man sich in einem anderen Stockwerk, wird man durch die Funkrauchmelder über die Rauchentwicklung informiert, kann unverzüglich den Brandherd aufsuchen und im Falle des Falles die Feuerwehr alarmieren.

Betriebsanleitung für mumbi Funkrauchmelder RMF106

Nicht immer funktioniert die Inbetriebnahme eines Funkrauchmelder gemäß der Betriebsanleitung. In manchen Fällen wurde die Betriebsanleitung des Vorgängermodells verwendet, welches sich bei Inbetriebnahme als fehlerhaft herausstellte. Auch beim mumbi Funkrauchmelder RMF 106 ist die Betriebsanleitung fehlerhaft. Für die richtige Vernetzung der einzelnen mumbi Funkrauchmelder RMF106 gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Batterien einlegen (1×9 Volt Batterie, 3×1,5 Volt Batterie)
    Nach Einlegen der Batterien blinkt ca. alle 30 Sekunden die rote Alarm-LED
  2. Test-Taste einige Sekunden drücken
    Vorsicht, durch Drücken der Test-Taste beginnen sowohl die Alarm- (rote LED), als auch die Learn-LED (grüne LED) zu blinken und der Alarmton ertönt. Dadurch wird signalisiert, dass sich der Rauchmelder im betriebsbereiten Zustand befindet.
  3. Rauchmelder programmieren
    Nun geht es darum das Rauchmelder-Set zu programmieren. Hierfür muss ein zentraler Rauchmelder (Master) festgelegt werden, der im Brandfall den Alarm aller Rauchmelder aktiviert.

    1. Master festlegen
      Es darf nur einen Master geben. Dieser ist die zentrale Einheit der Rauchmelder, welcher alle anderen Rauchmelder im Brandfall benachrichtigt. Um den Master festzulegen drücken Sie die LEARN-Taste. Die LED muss grün leuchten.
    2. Zugeschaltete Rauchmelder (Slave)
      Bei den anderen Rauchmeldern drücken Sie ebenfalls die LEARN-Taste. Diese allerdings so lange, bis die LED rot leuchtet. Diesen Vorgang wiederholen Sie bei allen weiteren Rauchmeldern.
  4. Lern-Vorgang abschließen
    Um den Lern-Vorgang des Rauchmelder-Sets abzuschließen, drücken Sie nun zunächst die Test-Taste des zentralen Rauchmelders (Master) für einige Sekunden. Nun blinken die roten Alarm-LEDs des verbundenen Rauchmelder und der Alarm-Ton ertönt. Drücken Sie nun die Test-Taste bei dem Rauchmelder, bei welchem gerade der Alarm-Ton ertönte. Dadurch erhält der zentrale Rauchmelder das Signal und beide Rauchmelder sind nun miteinander verbunden.
Überblick der Rezensionen
Verarbeitung
Lieferumfang
Bedienungsanleitung
Preisleistung
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here